Verabschiedung in den Ruhestand

Zwei verdiente Kolleginnen, deren Laufbahnen nicht unterschiedlicher sein könnten, wurden an der Mittelschule für Sport und Wirtschaft Zwettl in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

SR Melitta Hakala war von 1979-2022 durchgehend an einer Schule tätig, nämlich an der Mittelschule für Sport und Wirtschaft Zwettl. Ihre Fächer Englisch und Werken sowie Biologie und Bildnerische Erziehung unterrichtete sie mit großem Engagement und Fachkenntnis. Auch beim Schmücken der Schule und in der künstlerischen Gestaltung verschiedener Bereiche bewies sie ihr Geschick. In der Arbeitssprache Englisch in verschiedenen Fächern machte sie sich durch die Erarbeitung unzähliger Arbeitsmaterialien verdient. Große Kollegialität bewies sie bis zu ihrem Abschied auch durch die Weitergabe zahlreicher mühevoll erstellter Arbeitsmaterialien.

OLfWE Andrea Gassner hatte hingegen das Vergnügen von 1981 – 1983 mehrere Schulen im Bezirk Baden kennen zu lernen, bevor sie ab 1985 bis 2022 an ziemlich allen Schulen des Bezirkes Zwettl unterrichten durfte. Sie brachte den Schülern die Fächer Werken und Ernährung und Haushalt näher, gestaltete zahlreiche Buffets bei verschiedensten Veranstaltungen in und um die Schule und war dabei stets mit großem Engagement tätig. Im Fach Ernährung und Haushalt schaffte sie den Spagat von klassischer bis zu veganer Küche. Sie war nicht nur Lehrerin, sondern auch Vertraute und Seelentrösterin für manche Schülerinnen.

SQM Reg.Rat Alfred Grünstäudl würdigte die Verdienste der beiden Kolleginnen im Rahmen eines Schulbesuches. Die Kollegenschaft verabschiedete die beiden Pädagoginnen im Rahmen einer Feier mit einigen pointierten Beiträgen, für die SR Ilse Nossal, Dipl. Päd. Katharina Steindl und OSR Dir. Gerald Nossal verantwortlich zeichneten. Wir wünschen den beiden einen erfüllten Ruhestand und vor allem eine stabile Gesundheit.

Teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Artikel