Erstmals im Fußball-Bundesfinale – Wir sind Futsal-Vizelandesmeister

Futsal

Nach bereits mehrmaligen österreichweiten Endrunden-Teilnahmen beim Schul-Handball und ganz aktuell auch Volleyball klappte es heuer endlich auch beim Fußball: Wir qualifizierten uns erstmals für ein Bundesfinale im Fußball – der U13 Futsal-Schülerliga!

Das NÖ Landesfinale ging in der Sportschule Lindabrunn über die Bühne. Unsere Jungs traten als Vertreter des Waldviertels an und feierten in der Vorrunde zwei knappe, aber hochverdiente 1:0-Siege gegen das BRG Wieselburg und die SMS Bad Vöslau und sicherten sich damit den Gruppensieg. Deutlich höher fiel dann der Sieg im Kreuzspiel gegen den anderen Gruppenzweiten aus: 6:1 gegen die NMS Wilhelmsburg. Damit war klar: Finale – und damit die sichere Teilnahme an der Bundesmeisterschaft vom 19.-21.04., wiederum in Lindabrunn. Mit diesem großartigen Erfolg schien die Luft etwas heraußen und unsere Burschen mussten sich im Finale dem BRG Groß Enzersdorf klar mit 0:4 geschlagen geben.

Beide Teams vertreten Niederösterreich nun bei der Bundesmeisterschaft, da unser Bundesland Austragungsort ist. Die Vorrundengegner der Zwettler sind dort die Vertreter aus Oberösterreich, Kärnten, Steiermark und Salzburg.

Teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Artikel